Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Grundsätzlich sollte heute die Einbindung einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung in Wohngebäuden keine Frage sein. Die Schaffung einer luftdichten Gebäudehülle ist eines der bedeutendsten Ziele eines energieeffizienten Neubaus um Wärmeverluste zu begrenzen. Die Luft im Haus muss aber regelmäßig ausgetauscht werden um Feuchtigkeit und Luftschadstoffe aus den Innenräumen abzuführen und eine frische, unverbrauchte Luft hereinzubringen. Die einzige sinnvolle Lösung stellt eine kontrollierte Wohnraumlüftung ohne Wärmeverlust dar. Die Zuluft wird gefiltert und gereinigt, was besonders Allergiker zu schätzen wissen. Zudem wirkt sich eine Lüftung mit Wärmerückgewinnung positiv auf die Energiebedarfs-Berechnung aus.